Sonntag, 24. September 2017
   
Startseite Konkret Hefte Konkret Texte Sonderhefte Konsum Online Konkret Verlag

Das aktuelle Heft



Aboprämie



Studenten-Abo



Streetwear



36 Jahre Konkret CD

36 Jahre Konkret CD


konkret texte 52 - Lebenslauf

Jens Hoffmann

"Aber wenn ich werd' schreien, wird besser sein?"
Die Lebensgeschichte der lettischen Jüdin Ruth Fridlendere

208 Seiten
ISBN 978-3-930786-59-6

10-2010

Ruth Fridlendere war acht Jahre alt, als die Deutschen im Sommer 1941 Lettland besetzten und zusammen mit örtlichen Helfern begannen, ihren Plan eines ›arischen‹ Reiches im Osten Europas zu realisieren. Anders als die meisten ihrer Angehörigen überlebte sie die Massenmorde der Nazis an mindestens 90.000 jüdischen Männern, Frauen und Kindern in Lettland. Fast vier Jahre, bis zu ihrer Befreiung am 9. Mai 1945, lebte Ruth Fridlendere zusammen mit ihrer jüdischen Mutter und unterstützt von ihrem nichtjüdischen Vater im Versteck – die meiste Zeit in einem Erdbunker am Stadtrand von Ventspils.

Dieses Buch beschreibt, wie Ruth Fridlenderes Leben vor, während und nach der Zeit der Verfolgung verlief und welche Spuren die Kriegsjahre darin hinterlassen haben. Es basiert auf ausführlichen Gesprächen, die der Autor mit Ruth Fridlendere in Lettland geführt hat.

Preis: €
Konkret Texte Nr. 52

KONKRET Text 56


KONKRET Text 55


Literatur Konkret Nr. 36