Rezensionen
Jutta Ditfurth
Entspannt in die Barbarei
Esoterik, (ko-)Faschismus und Biozentrismus
Neuauflage
224 Seiten, 4. Auflage
EUR 14.50     SFr 26.50
ISBN 978-3-89458-148-0

"Wer sich wie Jutta Ditfurth so intensiv mit so viel Schrott auseinandergesetzt hat, versteht sehr wohl ihren uerst polemischen Stil. Sarkastischer geht es teilweise kaum. Einfach genial!"
Antifaschistische Zeitung

"In gewohnt erfrischender Polemik, klar und deutlich fr jede(n) begreifbar, hat Jutta Ditfurth quasi als 'Fortsetzung' von 'Feuer in die Herzen' ihr neues Buch geschrieben."
Koblenz Zerrspiegel

"»Entspannt in die Barbarei« ist ein wichtiges Buch, auch wenn es uns an einem wunden Punkt trifft."
Lust

"Das umfangreichste Kapitel des Buches ist zugleich das interessanteste und wertvollste. Es behandelt den im deutschen Sprachraum bisher kaum umfassend und fundiert kritisierten Biozentrismus."
Junge Welt

"Ditfurth berzeugt mit profunder Sachkenntnis. ... Gegen die historische Blindheit schreibt Ditfurth an, oft mit pointierter Polemik ... dabei geht jedoch nie ihre akribisch recherchierte Kritik verloren."
az

"Unnachgiebig, kmpferisch, fundamentalistisch ... auch in ihrem neuen Buch ... . 'Entspannt in die Barbarei' ist exakt recherchiert und erste Wahl fr vorurteilsfreie Leser, die sich ber die vermeintlich 'sanften' und 'kologischen' Inhalte von Esoterik und Biozentrismus informieren wollen."
Semestertip

Jutta Ditfurth hat akribisch Material ber Personen, Organisationen und Programme aus dem breiten Spektrum antiaufklrerischer, teils antihumanistischer Strmungen der Gegenwart zusammengetragen und analysiert. Ein Paradestck guter journalistischer Arbeit ... "
Handelsblatt

|   Zurück   |   TOP ^   |

© Konkret Literatur Verlag, Ehrenbergstr. 59, 22767 Hamburg