Rezensionen
John Cavanagh / Marcos Arruda / Daphne Wysham (Hg.)
Kein Grund zum Feiern
50 Jahre Weltbank und IWF
Verffentlichungen des TNI
176 Seiten
EUR 14.50     SFr 26.50
ISBN 978-3-89458-134-3

"Das Buch bietet ziemlich theoretisch gehaltene, aber umfassende Informationen. Wenn man sich in das gelungen Vorwort eingelesen hat, legt man das Buch nicht mehr so schnell aus der Hand."
Juckreiz

"Die Inhalte dieses Buches leisten ganz sicher keine Patentlsungsrezepte in diesem Kontext - was auch ob bestehender Komplexitt unmglich erscheint. Das Buch diskutiert jedoch partielle Mglichkeiten und Alternativen zur gegenwrtigen konomistischen Politik der Weltbank und des IWF und leistet angesichts des 50jhrigen Bestehens dieser Institutionen eine Reflexion, die mehr als notwendig ist."
Martin Heintel (Wien)

"Die stolze Geburtstagsfeier zum 50sten Bestehen von IWF und Weltbank wurde durch harsche Misstne einer gewachsenen Gegnerschaft gestrt. Kein Grund zum Feiern lautet entsprechend der Titel des vorliegenden Buches, in dem sich 14 international anerkannte Wissenschaftler kritisch mit der Politik beider Institutionen auseinandersetzen. Kenntnisreich analysieren die Autoren darin die Fehler, aber sie bleiben eben nicht bei der allzu platten Floskel "50 Jahre sind genug" stehen. Statt dessen unterbreiten sie eine Flle von Vorschlgen zur Erneuerung von IWF und Weltbank, die zwingend notwendig scheint."
Der Tagesspiegel

|   Zurück   |   TOP ^   |

© Konkret Literatur Verlag, Ehrenbergstr. 59, 22767 Hamburg