Gesamtprogramm
Axel Stommel / Margot Stommel
BETONG
oder die orthographische Standortsicherung
136 Seiten
EUR 12.50     SFr 22.90
ISBN 978-3-89458-165-7
vergriffen

Die Rechtschreibreform bewegt die Bundesbrger wie selten ein andres Thema. Bei allem emotionalen Engagement der Beteiligten kommt die Debatte jedoch selten ber hektische Aufgeregtheiten hinaus und beschrnkt sich am Ende auf die juristische Klrung von verfahrens- und Formfragen: Wer darf entscheiden der Bund oder die Lnder? Und wie per Gesetz oder durch Erlass?
Margot und Axel Stommel nehmen das Geschehen rund um die Rechtschreibreform auf und verdichten es zu einer subtilen, kritischen Gesellschaftsanalyse. Sie beschreiben die bekannten und die heimlichen Ziele der deutschen Rechtschreibung, nhern sich dem Mysterium der deutschen Orthografie und seiner Wahrung und analysieren den ffentlichen Meinungsstreit, der von unseren Politikern, Dichtern und Denkern gefhrt wird. Sie konstatieren die Reparaturbedrftigkeit der deutschen Rechtschreibung und pldieren fr notwendige Vernderungen.

Das Buch bewegt sich mit Witz und Ironie an der Schnittstelle von Bildungspolitik, Gesellschaftsanalyse und Philosophie, von Schule und Schulerinnerung. Es ist tiefgrndig, leicht und heiter zugleich und bietet den Leserinnen und Lesern Gelegenheit zum vergnglichen Mit- und Nachdenken.


|   Zurück   |   TOP ^   |

© Konkret Literatur Verlag, Ehrenbergstr. 59, 22767 Hamburg