Gesamtprogramm
Udo Sierck
Arbeit ist die beste Medizin
Zur Geschichte der Rehabilitationspolitik
176 Seiten
EUR 12.90     SFr 23.70
ISBN 978-3-89458-112-1
ber 6 Millionen behinderte Menschen leben in Deutschland. Ihre soziale Situation ist auch heute noch von Diskriminierung, Isolation und beruflicher Benachteiligung bestimmt. Der soziale Wert des Menschen hngt eben alleine davon ab, welcher gesellschaftliche Nutzen seiner Arbeit zugebilligt wird.
Udo Sierck zeigt in seiner Untersuchung der Geschichte der Rehabilitationspolitik, dass therapeutische Heilversuche immer primr dort gefrdert wurden und werden, wo die Arbeit der Behinderten gesellschaftlichen Nutzen bringt.

Bestellen   |   TOP ^   |

Axel Stommel / Margot Stommel
BETONG
oder die orthographische Standortsicherung
136 Seiten
EUR 12.50     SFr 22.90
ISBN 978-3-89458-165-7
vergriffen
Margot und Axel Stommel beschreiben die bekannten und die heimlichen Ziele der deutschen Rechtschreibung, nhern sich dem Mysterium der deutschen Orthografie und analysieren den ffentlichen Meinungsstreit, der von unseren Politikern, Dichtern und Denkern angefhrt wird.

|   Mehr ...   |  Rezensionen   |   TOP ^   |

Martina Spirgatis
Leben im Fadenkreuz
Transplantationsmedizin zwischen Machbarkeit, Menschlichkeit und Macht
224 Seiten
EUR 16.50     SFr 30.00
ISBN 978-3-89458-160-2
Mit detaillierten Analysen tritt die Autorin der Praxis und den Konsequenzen der Transplantationsmedizin entgegen. Allgemein verstndlich, fundiert, kritisch.

|   Mehr ...   |  Bestellen   |   TOP ^   |

Oliver Tolmein
Rechts durch die Mitte
Reportagen und Gesprche ber die Ordnung der Verhltnisse
216 Seiten
EUR 14.50     SFr 26.50
ISBN 978-3-89458-166-4
Oliver Tolmein beobachtet als Journalist seit Mitte der achtziger Jahre, wie sich die deutsche Gesellschaft neu formiert. Seine Reportagen und Gesprche erffnen einen facettenreichen Blick auf Ereignisse, die zwar nicht im Zentrum des Medieninteresses standen, die ber den Aufbruch der Nation und ber den Niedergang der Linken seitdem aber przise Auskunft geben.

|   Mehr ...   |  Bestellen   |   TOP ^   |

Oliver Tolmein
Originalton deutsch
Medien und rechte Gewalt
144 Seiten
EUR 11.00     SFr 20.30
ISBN 978-3-89458-131-2
Oliver Tolmein setzt sich kritisch mit dem Umgang der Medien mit rechter Politik und Gewalt auseinander. Dabei geht es ihm nicht nur um die Berichterstattung ber Anschlge auf Flchtlinge und die Talkshows mit rechtsextremen Politikern. Er schlgt den Bogen zur Kontroverse ber "Euthanasie" und die Asylpolitik. Anhand von Fallstudien weist er nach, wie die Medien selbst den Rechtsextremen zuarbeiten.

|   Mehr ...   |  Leseprobe   |   Rezensionen   |   Bestellen   |   TOP ^   |

Eckhard Voss (Hg.)
Kultur der Abschreckung
Europa zwischen Rassismus im Innern und Abschottung nach auen
168 Seiten
EUR 12.90     SFr 23.70
ISBN 978-3-89458-128-2
Die Festung Europa wird immer weitere ausgebaut. Gefragt, was sie kulturelle Gemeinsamkeit dieses Europas ausmacht, muss man wohl antworten: Fremdenfeindlichkeit. berall haben nationalistische Bewegungen Zulauf, gehrt offener Rassismus zum Alltag. Die AutorInnen analysieren diese Kultur der Abschreckung und entwickeln Anstze fr eine antirassistische Politik.

|   Mehr ...   |  Bestellen   |   TOP ^   |

Rayk Wieland (Hg.)
The Neurose of England
Massen, Medien, Mythen nach dem Tod von Lady Di
152 Seiten
EUR 12.50     SFr 22.90
ISBN 978-3-89458-164-0
Mehr als 2,5 Milliarden Menschen verfolgten die Trauerkundgebung fr Prinzessin Diana am Bildschirm. Die Autorinnen und Autoren des vorliegenden Bandes analysieren die von den Medien teils krftig geschrte, teils aufgegriffene Massenhysterie und die beispiellose Ikonisierung der mittlerweile in allerhchste Sphren entrckten Vlkerherzenprinzessin.

|   Mehr ...   |  Rezensionen   |   Bestellen   |   TOP ^   |

Jochen Hippler (Hg.)
Demokratisierung der Machtlosigkeit
Politische Herrschaft in der Dritten Welt
Verffentlichungen des TNI
240 Seiten
EUR 16.50     SFr 30.00
ISBN 978-3-89458-133-6
vergriffen

TOP ^   |

John Cavanagh / Marcos Arruda / Daphne Wysham (Hg.)
Kein Grund zum Feiern
50 Jahre Weltbank und IWF
Verffentlichungen des TNI
176 Seiten
EUR 14.50     SFr 26.50
ISBN 978-3-89458-134-3

Rezensionen   |   Bestellen   |   TOP ^   |

Susan George / Fabrizio Sabelli
Kredit und Dogma
Ideologie und Macht der Weltbank
Verffentlichungen des TNI
256 Seiten
EUR 17.00     SFr 30.80
ISBN 978-3-89458-136-7
Dieses Buch ist kein weiterer Bericht ber fehlgeschlagene Projekte der Weltbank. Es zeigt, dass diese mchtige und undemokratische Institution hnlich wie die mittelalterliche Kirche funktioniert und wie sie ihr Dogma, ihre Definition von Entwicklung, durchsetzt und quasi-religis begrndet.

|   Mehr ...   |  Bestellen   |   TOP ^   |

 Zurück   1     2     3     4     5     6     7     8     9   Weiter 

© Konkret Literatur Verlag, Ehrenbergstr. 59, 22767 Hamburg